Heute schon sehen, welche Trends sich abzeichnen, Neuheiten entdecken, Shoppen und Trainieren: Die weltgrößte Fitnessmesse, FIBO, startet am Donnerstag in Köln. Vom 4. bis 7. April versammelt sie Key-Player und Aufsteiger, Unternehmer, Experten und Trainer, Physiotherapeuten und Fitnessfans aus aller Welt. Neue Perspektiven eröffnen in diesem Jahr Aussteller aus fünf Kontinenten und ein komplett neu aufgelegtes Rahmenprogramm. Von Donnerstag bis Samstag heißt es während der FIBO: Ein Ticket, viele Möglichkeiten.

Themenbereiche

Mit dem FIBO CAMPUS rollt die FIBO, ihr komplettes Fachprogramm neu auf! Es vereint INFO-TAINMENT und EDU-TAINMENT und liefert an vier Tagen neues Wissen, Insights, Netzwerke, Inspiration und echte Erlebnisse. Zahlreiche Partner der FIBO, darunter Verbände, Verlage, Ausbildungsinstitute und vieles mehr unterstützen den FIBO CAMPUS mit ihrem Input und Knwo-How.

Der PHYSIO Bereich glänzt nicht nur mit Sachvorträgen. Zahlreiche Aussteller präsentieren dem Fachpublikum unzählige Geräte, nach neuesten ergonomischen Gesichtspunkten entwickelt, zum Teil auf traditioneller Basis (bestehen zum Teil aus Holz) nur mit Muskelkraft zu bedienen und auf der anderen Seite die elektrischen Hight-Teck Geräte welche wenn man es will per App einstellen und steuern kann.

In der WELLNESS & BEAUTY Themenwelt kann man sich nicht nur über Wellness informieren. Hier werden alle Facetten dieses Themas wie Spa, Sauna und Beauty präsentiert, ganze Saunalandschaften werden gezeigt.

Des Weiteren findet man Interieur für Neu- oder Ausbau eines Hotel-, Spa- sowie Gesundheitsanlagen. Passende Businesslösungen für Kundenverwaltung, Beitragsmanagement bis hin zu digitalen Lösungen und speziellen Dienstleistungen in der Fitness-Branche werden gezeigt.

Cardio und Strength (Körper Analyse), EMS (Elektrische Muskelaktivierung) sowie Vibration, BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) und auch das Thema „New Business Development„ mit den Bereichen Start-ups, Franchisegebern und Gründungsberatern wird angeboten.

Mehrere Anbieter zeigen die richtige Sportlerernährung und notwendige Ergänzung- bzw. Ernährungsprodukte.

Zu guter Letzt bleibt noch die verschiedenen Shows zu erwähnen, sicherlich für viele Zuschauer ein Grund mit die Messe zu besuchen, FIBO SHOWDOWN – 30 Sportler/-innen Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz treten zum ultimativen Body Vergleich auf den Showbühnen an.

Trend- und Neuheitenschau

Im Fokus sind die globalen Trendthemen wie Group Fitness, High Intensity Intervall Training, Fitnessangebote für ältere Menschen, Gesundheitstraining, Aus- und Fortbildung oder Yoga. Die führenden Gerätehersteller setzen zunehmend auf individuelle Konzepte für die unterschiedlichen Zielgruppen eines Fitness- und Gesundheitsstudios. Diversifikation ist gefragt. So bietet die Fitnessbranche auf der FIBO eine Vielfalt an Trainingskonzepten und Geräten, die immer mehr auf die Bedürfnisse der Trainierenden in ihrer Vielfalt eingehen. Die digitale Vernetzung gewinnt ebenfalls an Bedeutung. Zudem sind Workouts und Geräte gefragt, die Effizienz und Erlebnischarakter beim Training erhöhen – Fitness & Gaming ist dabei das Stichwort.

Gesundheit und Ganzheitlichkeit

Abbau von Stress, Wohlbefinden für Körper und Geist, Training gepaart mit Regeneration und eine gesunde Ernährung: Der Dreiklang Fitness, Wellness und Gesundheit steht für einen ganzheitlichen Lebensstil, der Fitness, Ernährung, Entspannung, Stressabbau und soziale Verbundenheit umfasst. Die FIBO zeigt hier als Schnittstelle neue Perspektiven für alle Beteiligten auf – für Studiobetreiber, Physiotherapeuten, Spas, Hoteliers und BGM-Verantwortliche. So bietet die Messe besonders in der „Gesundheitshalle“ 7 ein umfassendes Angebot für Physiotherapeuten und gesundheitsorientierte Studios. In der Halle 8 gibt es Neuheiten für Wellness-Professionals sowie Equipment für Entspannung und Erholung. Das wachsende Interesse an einer gesunden Ernährung und einer wirksamen Nahrungsergänzung spiegelt sich auf der FIBO in einem wachsenden Angebot im Bereich Fitness Food und Healthy Nutrition wider. Hier gibt es Ernährungstrends von Clean Eating bis zur Esspsychologie.

Tickets für Fitnessfans am Sonntag

Am Wochenende, 6. und 7. April, ist die Messe auch ein Magnet für das Publikum. Hier treffen Fitnessfans auf ihre Vorbilder, Athleten und Social Media Stars, hier können sie Trends ausprobieren, und hier lässt sich vom Kraftriegel über Turnschuhe bis zum Laufband auch bestens einkaufen. Der FIBO-Samstag ist bereits ausverkauft, für den FIBO-Sonntag gibt es unter www.fibo.com/tickets.

FIBO-Hintergrund

11,09 Millionen Trainierende in Deutschland, 62,2 Millionen in Europa: Fitness boomt. Keine andere Sportart bewegt so viele Mitglieder. Das unterstreicht auch die FIBO, die als weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit Business-Plattform und Trendschau Nr. 1 bleibt. Insgesamt 1.105 Aussteller aus 49 Nationen präsentieren sich auf einer Fläche von 160.000 m². Die rund 140.000 Besucher kommen mit hohen Investitions- oder Kaufabsichten. Das zeigen die Zahlen aus dem vergangenen Jahr, als die Aussteller auf der FIBO Umsätze in einem Gesamtwert von rund 2,05 Milliarden Euro erwirtschaftet haben.

Dass sich die Branche weiterhin im Aufwind befindet, unterstreicht auch der „European Health & Fitness Market Report“, der zum Auftakt der Messe erscheint. Mit mehr als 62.000 Einrichtungen und einem Umsatz von 27,2 Milliarden Euro ist Europa vor den USA der größte Fitnessmarkt der Welt. Deutschland ist dabei die mitgliederstärkste Nation auf dem Kontinent.