European-Games Ausrichter stellt sich vor

Das Minsker Organisationskomitee der Europaspiele (MEGOC), in Zusammenarbeit mit Swiss Olympic und der Botschaft der Republik Belarus, luden zu einer informativen Veranstaltung anlässlich der bevorstehenden zweiten Europaspiele nach Bern ein.

Zentralvorstandsmitglied Renate Wieland, Ringer Stefan Reichmuth sowie Freistil-Cheftrainer Nicolae Ghita vertraten den SWFE bei der am Abend stattfindenden Veranstaltung.

Die Gäste wurden von der Сharge d’affaires der Republik Belarus in der Schweiz Herrn Pavel Matsukevich sowie dem Schweizer Chef de Mission Herr Ralph Stöckli begrüßt.

Im Anschluss stellte sich das ausrichtenden Weißrussland in Form eines Videos vor.

Nachdem das Buffets eröffnet wurde fanden intensive Gespräche zwischen den Gästen über die bevorstehenden European-Games statt und Erfahrungen und Probleme wurden besprochen.