Sie sprinten, werfen, springen; sie geben alles; sie zeigen, was der menschliche Körper leisten kann: Spitzensportler sind Vorbilder. 

Geschrieben von: Britt-Marie Lakämper, Nadine Hildebrand / bento.de

Und in Deutschland werden sie verdammt schlecht bezahlt. Bei der Leichtathletik-WM in London sieht es für das deutsche Team nicht gut aus: Im Medaillenspiegel liegen wir auf einem der hinteren Plätze. Viele Athleten meinen: Das liegt nicht nur an ihnen selbst, sondern auch an den Trainingsbedingungen in Deutschland. Sie sind wütend. Der deutsche Hürdenläufer Matthias Bühler ließ seinen Frust neulich in einem Interview …zum Bericht